Sporthalle in Sigmaringendorf

Dasch Zürn Architekten

wh-p Ingenieure

Der dreigeschossige Neubau wird als dreiseitig massiver Stahlbetonkörper mit einem Dachtragwerk aus Holz neben der bestehenden Turnhalle gebaut, die nach Fertigstellung des Neubaus abgerissen wird. Im Dachgeschoss kragt die Decke auf der Nordostseite bis zu 4m aus. (Quelle: Dasch Zürn Architekten)

© 2020 MARKUS GUHL FOTOGRAFIE